• 040 228522650
  • superfrage@superstreusel.de
  • ab 50€ versandkostenfrei
  • 040 228522650
  • superfrage@superstreusel.de
  • ab 50€ versandkostenfrei

Rezept für 12 BananenCupcakes

Super Streusel und leuchtende Kinderaugen gehören zusammen wie Ketchup und Pommes, wie Sonnenschein und Eis oder wie Erdnussbutter und Marmelade. Und genau deswegen haben wir zum Thema der Buchreihe "Schule der magischen Tiere" eine ganz tolle Kooperation mit dem CARLSEN Verlag gestartet. Denn ein spannendes Kinderbuch lässt sich doch traumhaft mit einem Super Streusel Cupcake auf der Couch genießen, oder? Zu diesem Anlass hat der CARLSEN Verlag für uns superschöne Caketopper mit den Figuren der "Schule der magischen Tiere" designt, die man ganz einfach basteln und auf den Lieblingscupcake dekorieren kann. Die coolen CakeTopper könnt ihr auf der Webseite von CARLSEN runterladen. Viel Spaß beim backen!

Für den Teig

100g Mehl

¼ TL Salz

1 TL Backpulver

½ TL Natron

¼ TL Zimt

130g Saure Sahne (Raumtemperatur)

½ TL Vanilleextrakt

90g Butter (Raumtemperatur)

150g Zucker

3 Eier (Raumtemperatur)

100g Reife Banane (Püriert)

Für die Creme

35g Mehl

160g Zucker

¼ TL Salz

280 ml Milch

250g Butter (Raumtemperatur)

2 TL Vanilleextrakt

Außerdem:

Ein Cupcakeblech für 12 Cupcakes

CupcakePapierchen

Ein Spritzbeutel mit großer französischer Sterntülle

So geht's

1.Den Backofen auf 170 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Ein Cupcake Blech mit Förmchen füllen und zur Seite stellen

2. Für den Teig Mehl, Salz, Backpulver, Natron und Zimt vermischen und beiseite stellen. Saure Sahne und Vanilleextrakt in einer zweiten kleinen Schüssel vermischen & zur Seite stellen. Butter und Zucker hell und fluffig aufschlagen. Eier einzeln nacheinander hinzufügen und für jeweils 30 Sekunden unterrühren. Die pürierte Banane hinzugeben und vermischen. Mehlmischung und saure Sahne dazugeben und unterrühren bis sich alles miteinander verbunden hat. Die Förmchen zu 3/4 mit dem Teig befüllen (Tipp: bei großen Cupcakes einen Eisportionierer benutzen – der hat die perfekte Größe & bei kleinen Cupcakes einen Kaffee Portionierlöffel) und im vorgeheizten Ofen für 20-22 Minuten backen. Kleine Cupcakes brauchen 10 Minuten. Nach der vorgegebenen Zeit die Stäbchen Probe machen. Es sollte kein Teig mehr dran kleben bleiben. Kurz in der Form auskühlen lassen und anschließend auf einem Rost komplett abkühlen lassen.

3. Für die Creme Mehl, Zucker, Salz und Milch in einen kleinen Kochtopf geben und vermischen. Bei mittlerer Hitze aufkochen, dabei ständig! mit einem Schneebesen umrühren, bis es dick wird. Dies kann schon mal 5-10 Minuten dauern. Wenn es anfängt Luftblasen zu werfen, Herd ausschalten und für 2 Minuten weiter kochen. Wenn die Puddingmasse fertig gekocht ist, füllt sie in eine Schüssel und bedeckt diese mit Frischhaltefolie. Und zwar so das die Folie den Pudding berührt, so bildet sich keine Haut. Komplett abkühlen lassen. Falls im Pudding kleine Klümpchen zu sehen sind, die heiße Puddingbasis einfach durch ein Sieb streichen und dann erst mit Folie abdecken. Wenn die Puddingbasis abgekühlt ist, die Butter mit dem Vanilleextrakt 5-10 Minuten hell und cremig aufschlagen. Pudding Löffelweise unterrühren bis keine Klümpchen mehr zu sehen sind und ihr eine cremige Masse habt. Sehr wichtig ist, dass Butter und Puddingbasis beide Raumtemperatur haben!

4. Pudding-Buttercreme in einen Spritzbeutel mit großer Französischer Sterntülle füllen und auf den Cupcakes verteilen.

5. Nun geht's an die Deko. Für die Fertigung der Caketopper werden die Motive einfach ausgeschnitten und die Zahnstocher mithilfe eines Klebestreifens auf der Rückseite des Papierkreises fixiert. Die Cupcakes nun besuperstreuseln ( mit z.B. Pustekuchen oder Simsalabim), Cupcake Topper drauf und fertig sind die Bananen Cupcakes.