• 040 228522650
  • superfrage@superstreusel.de
  • ab 50€ versandkostenfrei
  • 040 228522650
  • superfrage@superstreusel.de
  • ab 50€ versandkostenfrei

Donut Rezept

Wie schön Donuts sein können zeigt die liebe Saskia aka @sahneberg. Wie ein zerlaufener Regenbogen, breiten sich die Pastellfarben auf der Oberfläche aus und glänzen mit SuperGlitzer und den passenden Superstreuseln.

Zum Dekorieren

150g Weiße Schokolade

Superdrips

Püppilotta

SuperGlitzer Gold

…und generell alles, was euch an Deko gefällt :)

Außerdem:

1 L Fritierfett oder Rapsöl

So geht`s:

1) Vermische alle trockenen Zutaten in einer Schüssel und verrühre sie mit einem Löffel. Gib anschließend die restlichen Zutaten hinzu und knete etwa 5-10 Minuten, bis ein geschmeidiger Hefeteig entsteht. Forme daraus eine Kugel. Fette die Schüssel optional mit etwas Öl oder Backtrennspray ein, damit der Teig nicht klebt und gib den Teig anschließend wieder zurück in die Schüssel. Fette auch die Teigoberfläche ganz leicht ein und decke die Schüssel mit einem leicht feuchten Küchentuch ab. Lass den Teig abgedeckt an einem warmen Ort etwa 1 Stunde ruhen.

2) Rolle den Teig auf einer leicht bemehlten Fläche etwa 1 cm dick aus und stich Donutkreise aus (außen ca. 8cm/innen ca. 3 cm). Leg die ausgestochenen Donuts auf Backpapier und lass sie nun wieder abgedeckt 30 Minuten aufgehen.

3) Erhitze das Fett in einem Kochtopf auf 150 bis 160 Grad und backe die Donuts von jeder Seite 2-3 Minuten aus. (Wer kein Thermometer hat: bei mir hat nach dem aufheizen die niedrigste Herdstufe ausgereicht.) Lasse die Donuts auf einem Küchentuch abtropfen.

4) Schmelze die Schokolade in einer Schüssel und temperiere die Superdrips. Gib jetzt auf jedes viertel der Schokoladenoberfläche eine Farbe Drip und tunke den Donut in die Schüssel. Bestreusel und beglitzer die Donuts nach Lust und Laune.