• 040 228522650
  • superfrage@superstreusel.de
  • ab 50€ versandkostenfrei
  • 040 228522650
  • superfrage@superstreusel.de
  • ab 50€ versandkostenfrei

Rezept für einen Marmorkuchen

Wie vermutlich viele von euch wissen, kommt unsere Mama aus Bayern und deswegen lieben wir auch die bayrische Küche! Unser Lieblingskuchenrezept ist dementsprechend auch ihr Marmorkuchen, der auf traditionelle Art zubereitet wird. Schon alleine der Duft lässt uns in Kindheitserinnerungen schwelgen! Mhhhhhmmmmmm...einfach köstlich!

Zutaten:

250g Zucker

250g weiche Butter

1 Päckchen Vanillezucker

5 Eier

150 ml Sahne

300g Mehl

Eine Prise Salz

2 TL Weinstein Backpulver

200g dunkle Schokolade

So geht's

Ofen auf 190 Grad Ober/Unterhitze vorheizen

1. Weiche Butter, Zucker und Vanillezucker schaumig rühren (bis sich der Zucker aufgelöst hat).

2. Eier nacheinander (wichtig) dazu rühren, bis die Masse hell wird.

3. Sahne und Salz dazugeben, gut mischen.

4. Mehl und Backpulver mischen und unter die Eier heben. Die Hälfte des Teiges in eine zweite Schüssel geben und beiseite stellen.

5. Hälfte der Schokolade schmelzen, die andere Hälfte hacken. Alles unter einen der beiden Teige geben.

6. Kuchenform buttern und mehlen

7. Zuerst etwas hellen Teig, dann den dunklen in die Form füllen. Mit dem Rest des hellen Teiges bedecken. Mit einer Gabel die beiden Teige kurvenförmig durchziehen, so dass eine schöne Marmorierung entsteht.

8. 60 Minuten auf der untersten Schiene backen. Zum Schluss eine Stäbchenprobe machen um sicherzustellen, dass der Kuchen durchgebacken ist.

9. Dekoriert wird der Kuchen üppig mit SuperDrip, ErdbeerKuss und SuperStreuseln (Liebelein bei der rosa Dekoration und Königskind bei der blauen Deko) , aber vor allem auch mit unseren XL Knusperkugeln in gold