• 040 228522650
  • superfrage@superstreusel.de
  • ab 50€ versandkostenfrei
  • 040 228522650
  • superfrage@superstreusel.de
  • ab 50€ versandkostenfrei

Rezept für 15 Hasen Eier

Ein Ei zum Löffeln! Neeee, hier handelt es sich nicht um ein langweiliges Frühstücksei sondern um ein Hühnerei, welches mit Kuchen gefüllt ist! Dieses ist perfekt als Dessert für den Ostertisch oder auch als kleines Geschenk für die beste Freundin geeignet. RuckiZucki gelingt euch dieses gefüllte Osterei mit unserem schnellen Rezept. An die Löffel, fertig los!

Für den Teig:

85g Mehl

1 TL Backpulver

¼ TL Natron

¼ TL Salz

50g Zucker

1 Eier

25g Sonnenblumenöl

90g Buttermilch

½ TL Vanilleextrakt

Dekoration:

SuperDrip Weiß

Hoppelchen SuperStreusel

Sonstiges:

15 ausgepustete Eier

So geht's:

Backofen auf 175 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Ein Cupcakeblech mit Alufolien-Nester auslegen und zur Seite stellen. Die Eier ausblasen, ausspülen und in die Alufolien-Nester stellen.

Für den Teig Mehl, Backpulver, Natron, und Salz vermischen. Zur Seite stellen. In einer zweiten Schüssel Eier und Zucker hell und schaumig aufschlagen. Sonnenblumenöl hinein geben und verrühren. Die Mehlmischung, Buttermilch und Vanilleextrakt zu der Ei-Zuckermischung geben und auf mittlerer Stufe miteinander verrühren bis Ihr einen glatten Teig habt.

Die Eier bis zur Hälfte füllen und im vorgeheizten Backofen etwa 10-15 Minuten backen. Stäbchen probe nicht vergessen. Es sollte kein Teig mehr dran kleben bleiben, höchstens ein paar kleine Krümel.

Nach dem herausholen komplett abkühlen lassen. Den überschüssigen Teig abkratzen und nun nur noch nach Lust und Laune verzieren.