• 040 228522650
  • superfrage@superstreusel.de
  • ab 50€ versandkostenfrei
  • 040 228522650
  • superfrage@superstreusel.de
  • ab 50€ versandkostenfrei
Treat Box Rezept

Halloween Monster Donuts

Ergibt 6 Donuts

Buhuuuuuu!!! Na, erschrocken? Wir hoffen, dass ist nur weil du so begeistert von diesen niedlichen Monster Donuts bist! Herzlichen Glückwünsch, dass du dieses Rezept entdeckt hast, denn hier findest du die Anleitung zu den wohl besten, einfachsten und vollkommen unkompliziertesten Donuts die du jemals selbst gemacht hast. Sie bestehen aus frischem Brötchenteig, den du schon vorbereitet in jedem Kühlregel eines Supermarktes kaufen kannst. deswegen kannst du diese jederzeit bequem nachmachen. Ganz besonders passend zu Halloween, sind unsere Donuts gruselig dekoriert mit SuperDrip, SuperStreuseln und einem Plastikgebiss.

Für die Donuts:

  • 1 Dose/Rolle Brötchenteig aus dem Kühlregal, für 6 frische Brötchen
  • 1,5 Liter Sonnenblumenöl

Für die Deko:

So geht's:

  1. Die Dose mit den Brötchen öffnen und voneinander lösen. Für 20 Minuten die Raumtemperatur annehmen lassen.
  2. Einen Topf, passend damit das Öl mind. 10 cm tief ist, auf dem Herd auf dreiviertel Leistung erhitzen. Wenn ein Holzstäbchen hineingehalten wird und daran deutlich Bläschen emporsteigen, hat das Öl die Betriebstemperatur erreicht. Nun auf Viertel Leistung herunterdrehen.
  3. Die einzelnen Brötchen mittig auseinander ziehen, sodass in der Mitte ein Kreis entsteht und die typische DonutForm erreicht ist. Teiglinge Auf den Tisch legen.
  4. Wenn der Teig sich noch deutlich zusammenzieht, weitere 5 Minuten warten und abermals den Teig formen. Das Loch sollte im Durchmesser etwa 5-6 cm haben.
  5. Einen Teigling auf eine Schöpfkelle legen, eventuell noch einmal leicht auseinanderziehen, und auf eine Schöpfkelle legen. Diese tief in das Öl drücken, kurz warten bis sich der Teig von selbst löst und wieder herausziehen. Die anfängliche unförmige Struktur verschwindet schnell, also keine Angst!
  6. Die Donuts 3-4 Minuten je Seite frittieren. (Tipp: Sollte der Teig zu schnell sehr dunkel werde, die Temperatur reduzieren. Den Donut lieber etwas länger im Fett schwimmen lassen als zu kurz, denn sonst sind sie innen noch nicht durchgegart.)
  7. Für die Augen ein Stück Pergamentpapier/Backpapier zurechtlegen. Weißen und schwarzen Drip nach Anleitung schmelzen. 5-6 weiße Punkte auftragen und solange diese noch flüssig sind, mit einem Zahnstocher etwas schwarzen Drip für die Iris mittig tupfen.
  8. Weitere Augen anfertigen.
  9. Restliche Drips schmelzen. Aus dem Mix die Großen Kugeln, Stäbchen & Co separat in eine Schüssel füllen. Drip auf den Donut auftragen, bestreuseln und die Augen festkleben. Dafür etwas Drip extra verwenden) und zum Schluss die Zähne in die Löcher schieben.

Lasst eurer Fantasie bei der Gestaltung freien Lauf und erschafft lustige, bunte Donut Monster!

Tipp: Das Öl kann durch ein Sieb gefiltert werden und zum Braten usw. weiter verarbeitet werden!

Halloween Monster Donuts Rezept
Halloween Monster Donuts Rezept

Super Streusel Produkte für deine Halloween Kreationen