• 040 228522650
  • superfrage@superstreusel.de
  • ab 50€ versandkostenfrei
  • 040 228522650
  • superfrage@superstreusel.de
  • ab 50€ versandkostenfrei
Rezept Weihnachtsbaum Torte

Cheesecake Cubes

Die Spanier begrüßen das neue Jahr mit 12 Weintrauben. Diese müssen am 31. Dezember um Mitternacht zum Takt der Glockenschläge eine nach der anderen verspeist werden. Wer es schafft alle zu essen, den erwartet im neuen Jahr ganz viel Glück und Wohlstand. Um das neue Jahr auf superstreuselige Variation zu begrüßen, könnte man ja vielleicht unsere kleinen Cheesecake Cubes um Mitternacht vernaschen!?! Diese versprechen auf jeden Fall ganz viel gute Laune und ganz viel Freude im Bauch.

Nur würden wir nicht empfehlen diese zum Takt der Glockenschläge zu vernaschen, sondern ganz bewusst mit seinen Liebsten zu genießen. Wir wünschen euch viel Freude beim Nachmachen, das Rezept kommt von unserer lieben Katja @tinzicakes.

Zutaten

Portionen: circa 50 Würfel

Zeit: 2h (ohne Wartezeiten)

Für den Cheesecake:

  • 300 g Spekulatius
  • 100 g Butter
  • 200 g Zucker
  • 800 g Frischkäse Doppelrahmstufe
  • 200 g Schmand
  • 2 TL Vanilleextrakt
  • 1 Prise Salz
  • 5 Eier

Dekoration:

Außerdem:

  • Standmixer oder Handrührgerät
  • Backring

Zubereitung

Cheesecake:

  1. Heize den Ofen auf 160°C Ober-/Unterhitze vor.
  2. Zerkleinere die Spekulatiuskekse. Schmelze die Butter in einem kleinen Topf und gib anschließend die zerkleinerten Kekse hinzu. Drücke die Mischung in einen Backring mit 24 cm Ø fest an den Boden und backe diesen im vorgeheizten Ofen für 15 Minuten vor. Lass den Boden komplett abkühlen.
  3. Mit dem Flachrühreraufsatz bei niedrigster Geschwindigkeit, verrühre Frischkäse, Schmand, Zucker und Vanilleextrakt bei niedriger Stufe. Füge ein Ei nach dem anderen hinzu und rühre die Füllung cremig. Es sollte keine Luft eingerührt werden.
  4. Wenn der Boden abgekühlt ist, gib die Frischkäsemasse auf den vorgebackenen Boden. Backe den Cheesecake 15 Minuten bei 160°C und weitere 45 Minuten bei 130°C.
  5. Lass den Kuchen im Ofen komplett abkühlen.
  6. Stelle den Kuchen über Nacht in den Kühlschrank.

Dekorieren:

  1. Temperiere die gehackte Schokolade in der Mikrowelle. Je nach Wunsch kann die Schokolade gefärbt werden.
  2. Wenn der Cheesecake sehr kalt ist, schneide kleine Würfel daraus, spieße diese jeweils mit einem Mikado-Stäbchen auf, und tunke sie in die geschmolzene Schokolade. Die Würfel sollten dann direkt mit Super Streuseln verziert werden, da die Schokolade schnell trocknet.
  3. Wer möchte kann zum Abschluss noch kleine Schleifchen um die Mikado-Stäbchen binden.