• 040 228522650
  • superfrage@superstreusel.de
  • ab 50€ versandkostenfrei
  • 040 228522650
  • superfrage@superstreusel.de
  • ab 50€ versandkostenfrei

Rezept für einen Blätterteighasen mit Vanille-Cremefüllung

Nanu, was ist den da alles auf den Blätterteighasen gehüft?!? Eine Vanillecreme...und Ostereier und Knusperkugeln... und sind das dahinten Häschen in Streuselform? Diesem köstlichen Rezept müsst einfach auf die Spur gehen und es nachbacken!

Für die Hasen-Böden:

2 x Blätterteig-Rolle aus der Frischetheke

Vanille-Cremefüllung:

250 g Sahne

300 g Frischkäse

30 g San Apart

5 EL Puderzucker

Mark einer halben Vanilleschote

Nach Geschmack etwas Mangopüree oder pürierte Himbeeren hinzufügen.

So geht's

Erstmal werden die Hasen-Schablone gebastelt: auf einem DIN-A4-Blatt den Umriss von des Hasenkopfes aufmalen und ausschneiden. Anschließend beide Blätterteigrollen ausrollen. Hasenschablone auflegen, dann mit einem kleinem Küchenmesser den Umriss nachschneiden. Für das Loch in der Mitte eignet sich ein Glas, damit dann den Mittelteil ausstechen. Das Ganze mit der zweiten Blätterteigrolle wiederholen.

Die beiden Hasen-Böden vorsichtig auf ein Backblech mit Backpapier legen und nach Packungsanleitung backen bis er goldbraun ist.

Für die Vanille-Cremefüllung Sahne mit 15 g San Apart steif schlagen & kühl stellen. Den Frischkäse mit den restlichen 15g San Apart, Puderzucker, Vanille & pürierten Himbeeren verrühren. Danach die Sahne unter die Frischkäsecreme heben. Das Ganze 25 min kalt stellen.

Nun gehts weiter zum Tortenbau und der Dekoration: Nach dem Erkalten des Blätterteigs die Hasen-Böden mit der Vanillecreme bespritzen. Dazu die Creme in einen Spritzbeutel füllen und gleichmäßig auf den Boden spritzen. Zweiten Blätterteigboden draufstapeln und ebenfalls betupfen.

Zum Schluss mit dem SuperStreusel Mix „Hoppladihopp“, bunten XL-Knusperkugeln und Ostereiern verzieren.